Archiv der Kategorie: Fitnessgeräte

Discounter-Marke Royalbeach stellt Weltneuheit vor

Auf der ISPO, der internationalen Leitmesse für Sportartikel, hat der Hersteller Royalbeach Spielwaren & Sportartikel Vertriebs GmbH ihre neue NOVA-Serie für Crosstrainer und Laufbänder vorgestellt.

Was zeichnet die neue NOVA-Reihe aus?

Minimaler Platz, maximaler Trainingscomfort – so könnte man die Leitidee, die hinter der NOVA-Reihe steckt, formulieren. In Zusammenarbeit mit der TU München und Actiworks Product Solutions hat Royalbeach sowohl für ihre Crosstrainer als auch ihre Laufband Modelle neue platzsparende Techniken entwickelt. Damit setzte Royalbeach das Bedürfnis und den Trend vieler Sportler in ein konkretes Produkt um: viele Leute, die keinen Platz für einen eigenen Fitnessraum haben, scheuen sich vor dem Kauf eines Heimtrainers, da die gewöhnlichen Fitnessgeräte nur schwer verstaubar sind. Mit den neuen NOVA-Geräten wird dies nun anders.

Von 170 x 85 x 130 cm (Länge x Breite x Höhe) auf 125 x 85 x 29 cm

Durch einen patentierten Einzugsmechanismus, der von einem Elektromotor gesteuert wird, kann man das neue Royalbeach Laufband auf eine minimale Größe stauchen. Außerdem ist der Rahmen des Laufbandes nicht nur einfach, sondern zweifach faltbar, was nochmal eine erhebliche Platzersparnis einbringt.

Auch die Crosstrainer werden kleiner

Wie der Royalbeach-Geschäftsführer Hans-Jürgen Münch auf der ISPO erklärte, haben Crosstrainer mit einem ergonomischen Bewegungsablauf meist auch einen erhöhten Platzbedarf. Dies konnte nun mit dem neuen Crosstrainer aus der NOVA-Reihe verbessert werden: durch einen integrierten Faltmechanismus und der effektiveren Gestaltung einiger Bauteile konnten die Crosstrainer Maße von 202 x 69 x 180 cm (Länge x Breite x Höhe) im aufgebauten, auf 150 x 69 x 180 cm im zusammengeklappten Zustand verkleinert werden.

Verkaufsstart für Oktober 2012 vorgesehen

„Auch bei der neu entwickelten Geräteserie bleiben wir unserem Prinzip treu und werden ein Qualitätsprodukt zu einem überaus guten Preis-Leistungsverhältnis anbieten“, sagte Hans-Jürgen Münch auf der Fitness-Messe. Der Verkaufspreis werde demnach zwischen 1000 und 1500 Euro liegen, je nach Ausstattung, Technik und Gerät. Die Heimtrainer werden dann wieder beim  Discounter Aldi Süd und Aldi Nord, aber auch bei neckermann.de, Amazon oder der herstellereigenen Homepage royalbeach.de zu erwerben sein.

Den Originaltext der Royalbeach GmbH finden Sie unter http://www.presseportal.de/pm/104435/2205573/royalbeach-gmbh-weiter-auf-erfolgskurs-mit-bild