Fitness Ernährung

Buch: Ernährung für Muskelaufbau: Iss Dich Fit

Buch: Ernährung für Muskelaufbau: Iss Dich Fit (Infos & Bewertungen)

Profisportler und Trainingswissenschaftler sind sich einig: man kann nur richtig fit werden, wenn man Training und Ernährung gleich wichtig nimmt. Eine ausgewogene und richtige Fitness Ernährung ist daher für das eigene Wohlbefinden extrem wichtig. Durch eine gesunde, fettarme Ernährung schafft man es nicht nur, schneller fit zu werden, sondern man fühlt sich auch beim Training und im Alltag vitaler und leistungsfähiger. Hier erfahren Sie alle möglichen Tipps und Ratschläge, wie Sie ihre Fitness Ernährung richtig gestalten können und so zu ihrem Traumfigur kommen.

Fitness Ernährungsplan

Die richtige Fitness Ernährung ist bei jedem unterschiedlich und hängt davon ab, welche Ziele man erreichen möchte. Viele Menschen legen bei ihrem Plan den Schwerpunkt auf Fettverbrennung, andere auf Muskelaufbau. Deswegen sieht der passende Ernährungsplan bei jedem verschieden aus und hängt von mehreren Faktoren ab, wie z.B.

  • Umfang und Intensität der beruflichen Tätigkeit
  • Körpergröße und Gewicht
  • Trainingszustand
  • Alter
  • Geschlecht
  • Trainingsziel (Fettabbau, Muskelaufbau, schlank bleiben, usw.)

Grundlegende Tipps zur sachgemäßen Fitness Ernährung sind, dass man sich ausgewogen ernährt, viel trinkt, hauptsächlich Eiweiß und Gemüse verzehrt und auf maschinell veränderte Fertigprodukte verzichtet.

Ernährung Tipps

Neben Informationen zu Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten möchten wir Sie auch mit anderen Ernährungstipps vertraut machen, beispielsweise die richtige Fitness Ernährung zum Fettabbau und Nahrungsergänzungsmittel (Creatin, Vitamine,…), die zum fit werden hilfreich sein können.

Kohlenhydrate und Fitness Ernährung

Kohlenhydrate sind zwar der wichtigste Energielieferant, da der Körper sie bevorzugt verstoffwechselt. Ein Zuviel an Kohlenhydraten bei der Ernährung wird vom Körper jedoch in Fett umgewandelt und v.a. am Bauch und an den Oberschenkeln als „Hüftgold“ gespeichert. Aus diesem Grund sollte man nicht zu viele Kohlenhydrate essen und sich von einfachen Kohlenhydrate wie z.B. in Torten, Süßigkeiten oder weißem Mehl fernhalten.

Eiweiß in der Fitness Ernährung

Eiweiße oder Proteine sollten bei der richtigen Fitness Ernährung einen großen Teil ausmachen. Sie sind der wichtigste Baustein von Muskeln und helfen somit bei der Fettverbrennung und der Straffung des Körper. Vor allem Fisch, mageres Fleisch, Quark und Eier enthalten hochwertiges Eiweiß.

Fett und Fitness Ernährung

Fette liefern von den Nährstoffen am meisten Energie und sind deswegen besonders ungünstig, wenn man abnehmen möchte. Man sollte auf eine fettarme Ernährung bauen und an Fetten lediglich ungesättige Fettsäuren, d.h. pflanzliche Fette in moderaten Maßen zu sich nehmen. Fette sind Geschmacksträger und machen die Aufnahme von Vitaminen möglich.

Rezepte zur richtigen Fitness Ernährung

Wir möchten Ihnen baldmöglichst einige Rezepte vorstellen, die besonders günstig für Ihre Fitness Ernährung und zum Abnehmen helfen.

★★★★★ Top Bücher über Sportlerernährung vergleichen ★★★★★