Fitness Reporter

Viele gute Gründe für Fitness

Schon in der Antike war Jugendlichkeit und Fitness ein wichtiges Thema. In der griechischen Mythologie bekommt Eos von Zeus ewiges Leben geschenkt. Leider hat Eos vergessen auch um ewige Jugend und damit Fitness zu fragen. Was nützt es lange zu leben, wenn man durch Übergewicht, Rückenschmerzen und andere Gebrechen kaum noch Spaß am Leben hat? Fitness verlängert dagegen die durchschnittliche Lebensdauer.

Unser Körper funktioniert nach dem Prinzip: Was nicht gebraucht wird, wird abgebaut oder zumindest nicht erneuert. Das gilt sowohl mental als auch physisch. Gibt es keine körperliche Beanspruchung, müssen Knochen nicht so stabil sein und Muskeln können abgebaut werden. Im Fernsehsessel reicht eine schwachen Körperstruktur.Fitness für Jung und Alt

Ein längeres erfüllteres Leben mit einem langsameren körperlichen Verfall ist jedoch nur ein Grund fit zu werden. Hier weitere Gründe wieso Personen Fitness betreiben:

  • Abnehmen
  • Ästhetik
  • Wohlbefinden
  • Selbstbewusstsein
  • Therapie & Schmerzprävention (z.B. Rückenschmerzen)
  • besserer Sex
  • bessere Leistungsfähigkeit im Sport
  • mehr Spaß mit den eigenen Kindern

Was ist Fitness?

Fitness ist durch körperliche und geistige Belastbarkeit definiert. Dies führt gleichzeitig zu einem höheren Wohlbefinden. Jemand der drei Etagen Treppen steigen kann ohne ins Schnaufen zu kommen fühlt sich allgemein viel wohler als eine Person, für die die zwei Etagen bereits eine ausgiebige Fitnessübung darstellen. Eine Person die ausgeglichen trainierte Bauch- und Rückenmuskeln hat bekommt auch bei 8 Stunden im Bürostuhl weniger warscheinlich Rückenschmerzen. Fitness bedeutet auch, dass man länger und ausgiebiger mit den eigenen Kindern spielen kann, ohne danach eine Woche Kururlaub zu brauchen.

Fitness Aspekte

Belastbarkeit und Wohlbefinden sind sehr allgemein gehalten. Um Fitness besser zu verstehen und die unterschiedlichen Fitnesstrainingsmethoden entsprechend einordnen zu können ist es sinnvoll, Fitness in mehrere Fitness Aspekte zu unterteilen:
Fitness Aspekte wie Ausdauer, Flexibilität, Kraft

  • Herz-Kreislauf Ausdauer steigern
  • Muskel Ausdauer steigern
  • Kaft steigern
  • Aussehen verbessern
  • Koordination steigern
  • Gesundheit verbessern
  • Flexibilität steigern
  • Geschwindigkeit steigern
  • Gleichgewichtssinn steigern
  • Körperstabilität berbessern (Verletzungs- & Schmerzprevention)
  • Muskelungleichgewicht beheben

Fitnesstrainings fokussieren sich oft auf 3-4 dieser Fitness Aspekte. Nur wenige Fitness Trends berücksichtigen den gesamten Umfang an Fitness Aspekten. Je nachdem welches Fitness Ziel Sie verfolgen, sollten Sie dementsprechend das richtige Fitnesstraining durchführen. Hier bei fit-rep.de finden Sie Informationen zu allen Fitness Aspekten.

Fitness Messbarkeit
Fitness messen
Wohlbefinden und die allgemeine Belastbarkeit sind schwer zu messen. Deshalb gibt es andere Methoden seine Fitness zu messen. Wichtig dabei ist das Notieren der Messwerte über längere Zeit. So können Sie besser sehen, welche Fortschritte Sie machen. Hier einige Ideen wie Sie Ihren Erfolg messen können:

  • Professionelle Fitness Tests = kostenintensiv, aber besonders gut für Ausdauersport
  • Gesundheits & Fitness Untersuchung beim Arzt = Zeigt auch Effekte von Nahrungsumstellungen
  • Ruhepuls = je trainierter dein Herz ist, desto niedriger dein Ruhepuls
  • Körperfettanteil = viel besser als Gewicht zu messen, da Muskelaufbau Fettverlust aufwiegen können
  • Zeit und Distanz = Joggen Sie weiter in der selben Zeit mit dem selben Puls?
  • Übungswiederholungen = Schaffen Sie mehr Wiederholungen bei der gleichen Fitnessübung?
  • Blutdruck = Werte werden besser

Dehnübungen

Dehnen fördert nicht nur die Flexibilität, sondern steigert auch die Leistungsfähigkeit und verhindert Schmerzen durch verkrampfte und verkürzte Muskeln. Außer im Yoga ist Dehnen der am häufigsten vernachlässtigte Fitness Aspekt. Wier möchten bald die größte Webresource zum Thema dehnen werden.

Fitnessgeräte

Fitnessgeräte helfen beim fit werden. Wir haben Informationen für die beliebtesten Fitnessgeräte zusammengestellt:

Bauchtrainer Test
Bauchtrainer
Crosstrainer Test
Crosstrainer
Ergometer Test
Ergometer
Laufband Test
Laufband
Kraftstation Test
Kraftstation
Minitrampolin Test
Minitrampolin
Pulsuhr Test
Pulsuhren
Rückentrainer Test
Rückentrainer
Liegeergometer Test
Liegeergometer
Rudergerät Test
Rudergeräte
Stepper Test
Stepper
Schrittzähler Test
Schrittzähler
Hantelbank Test
Hantelbank
Vibrationsplatten Test
Vibrationsplatten
Heimtrainer Test
Heimtrainer

Fitness Ernährung

Fitness Ernährung„Du bist was du isst.“ Durch die richtige Ernährung kann man viel schneller fit werden. Allgemein gilt zu viel energiehaltige und maschinell veränderte Lebensmittel vermeiden. D.h. Fett, Zucker, Süßigkeiten, Reis, Kartoffeln, alle Fertigprodukte und so weiter. Optimal sind Eier, mageres Fleisch, Fisch und Gemüse. Viele Fitness Nahrungsprodukte und Getränke sind eher kontraproduktiv.

Fitnessbekleidung

Funktionsunterwäsche TestDie richtige Fitnessbekleidung kann das Training angenehmer machen. Statt sich in Baumwollkleidung tot zu schwitzen, halten moderne Materialien den Körper vergleichsweise kühl und helfen bei der schnellen Verdunstung des Schweißes. Die richtigen Schuhe federn jeden Schritt und stabilisieren.

Fitnessübungen & Training Schritt für Schritt

Fitnesstraining kann zu jeder Zeit und überall durchgeführt werden. Auch wenn Fitnessgeräte helfen, gibt es viele Fitnessübungen die ganz ohne Geräte auskommen. In der Zeit, in der Manche erst ins Fitnessstudio fahren, haben andere zuhause bereits ein effektives Workout absolviert. Das richtige Fitnesstraining hängt von diesen Faktoren ab:

  • Gewicht
  • Alter
  • Fitness Level

Fitnesstrainer

Personal FitnesstrainerUm fit zu werden möchten Sie einen Personal Trainer, der sich individuell um sie kümmert? Hier erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

Wir Fitness Reporter wollen die besten Informationen bieten, damit Sie bald rundum Fit sind. Bei Fragen oder Nebenwirkungen können Sie uns gerne eine Email schreiben.

Fitness Planung jetzt starten:

=> zur Fitnessgeräte Übersicht

=> effektive Fitness DVDs

=> stylische Fitness-Bekleidung

=> Fitness-Nahrungsergänzungsmittel

=> Fitnessstudio suchen