Kraftstation

KraftstationWer sich keine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio leisten möchte, sollte über den Kauf einer Kraftstation nachdenken. Bei einer Fitness-Station werden mehrere Geräte zu einer multifunktionellen Multistation zusammengefasst. Auf diese Weise kann man bequem von Zuhause aus sein Fitnessprogramm absolvieren, da man über unzählige Trainingsmöglichkeiten verfügt.

Fitness-Kraftstation Kaufempfehlungen:

Christopeit Kraftstation
Christopeit
Kraftstation

ab 224,95 €
Hammer Kraftstation
Hammer
Kraftstation

ab 299,99 €
Kettler Kraftstation
Kettler
Kraftstation

ab 449,00 €

Kraftstation Training aller Muskelgruppen

Die gängigsten Kraftstationen bieten ein umfangreiches Training für die Hauptmuskelgruppen Brust und oberer Rücken. Über die Brustpresse, die Butterfly-Maschine, die Latissimus-Station und die Rudermaschine lassen sich diese Körperregionen ausgiebig beanspruchen. Aber auch für die Schulter-, Arm- und Beinmuskulatur gibt es unterschiedliche Übungsmöglichkeiten. Hierfür finden sich an eigentlich jedem Modell ein zusätzlicher Kabelzug und eine Beinpresse. Multistationen sind vor allem etwas für ein Muskelaufbautraining, aber auch, um die Kraftausdauer zu verbessern. So baut man Muskulatur auf und verbrennt gleichzeitig viel Fett durch einen hohen Kalorienverbrauch.

=> Kraftstation Erfahrungsberichte

Fitness-Station Hersteller Vergleich

Folgendes sind die bekanntesten Kraftstation Hersteller die auch im Test untersucht wurden.

Die besten Geräte in der günstigeren Preiskategorie kommen von der Marke Hammer/Finnlo und liegen meistens zwischen 300 und 500 Euro. Kettler wartet in der mittleren Preislage (zwischen 500 und 1000 Euro) mit den guten Angeboten auf. Über 1000 Euro sollte man sich an wieder an Hammer/Finnlo halten. Diese Fitness Stationen haben auf Grund ihres höheren Preises mehr Trainingsmöglichkeiten und zudem auch eine stabilere und komfortablere Bauweise. Maschinen mit Studio-Niveau bekommt man ab 2000 Euro aufwärts.

Kraftstationen im Test und Kaufberatung

Beim Kauf ist es ratsam darauf zu achten, dass das Gerät stabil gebaut ist und sich die einzelnen Seilzüge reibungslos bewegen lassen. Der Turm mit den Gewichten sollte möglichst abgeschirmt, aber trotzdem leicht zu erreichen sein, um die Belastung verändern zu können. Beim Seilzugsystem sind Stahlseile zu bevorzugen, da sie eine längere Lebensdauer mitbringen und sicherer sind. Für den Heimgebrauch sind Stationen mit einem Preis zwischen 700 und 1200 Euro die beste Lösung und mit einem guten Preis-Leistungs-Kompromiss. Kraftstationen sollte man sich am besten im Internet bestellen, da man sie dort ohne Probleme geliefert bekommt und Schwierigkeiten beim Transport umgeht. Aber auch viele Sporthandel bieten ein Lieferservice an.

=> günstige Kraftstation Angebote