Side Stepper im Kunden Test

Swing Stepper Drehstepper Sidestepper

Seiten-Stepper mit Bändern, beweglichen oder Statischen Handgriffen (» Amazon)

Der etwas kleinere Side Stepper ist im Unterschied zum Crosstrainer oder großen Stepper Geräten meist ohne Armstangen ausgestattet. Manche Side Stepper haben jedoch Zugbänder an der Vorderseite des Geräts, mit dem einige Armübungen ausgeführt werden können. Durch das Seitliche Stepper Training werden nahezu alle Gesäßmuskeln beansprucht. Mit der etwas nach außen gerichteten Bewegung sind v.a. auch die äußeren Oberschenkel integriert, was effektiv die Haut strafft, Cellutite bekämpft und das Unterhautfettgewebe um Po und Oberschenkel schmelzen lässt. Die Muskeln werden gekräftigt und in Form gebracht.

Außerdem hat an auf dem Side Stepper einen hohen Kalorienverbrauch, was das Abnehmen unterstützt. Je nach Widerstand und Schwierigkeitsgrad liegt der Trainingsfokus eher auf dem Beinmuskel- und Gesäßtraining oder auf dem Ausdauertraining.

Einfache Stepper und Swing Stepper mit Gummibändern

Side Stepper von Kettler und Fitkraft mit Trainingsbändern & Computer

Side Stepper von Kettler und Fitkraft mit Trainingsbändern & Computer (» Amazon)

Es gibt ganz einfache Stepper nur mit seitlicher Stepper-Funktion und Sportgeräte mit Trainingscomputer und meist auch Expander-Fitness-Bändern. Der Kettler SideStepper wirbt damit das durch die Parallelen Fußflächen, das Treten auf dem Stepper besonders angenehm ist. Allerdings ist es mit um die 125 Euro relativ teuer, besonders da es nur bis 80kg zugelassen ist. Der Stepper von FitKraft mit Fitnessbändern bietet dagegen für nur 50 Euro eine maximal Belastung von 120 kg und sogar eine 2 Jahre Garantie. Neben der normalen Stepper funktion bietet es auch eine twist funktion. Für zu Hause ist so ein Stepper ein super Fitnessgerät. Man kann Beine und Arme gleichzeitig trainieren und es nimmt kaum Platz weg.

Stepper mit Griff für Senioren & Anfänger

Side Stepper mit Handgriff

Stepper mit Griff: Horizon (» Amazon), Kettler (» Amazon) , AsVIVA (» Amazon)

Fitness Anfänger und Senioren die daheim Trainieren wollen aber eventuell mal das Gleichgewicht verlieren, sollten unbedingt ein SideStepper mit Handgriffen kaufen. Auch Übergewichtige haben gern etwas zum festhalten. Besonders bei Senioren können Stürze schnell zu Hüftbrüchen führen. Deshalb ist es extrem wichtig, dass sie sich festhalten können. Auch wenn sie denken, dass sie noch sehr „rüstig“ sind. Anfänger und Fitness Einsteiger wiederum sind kaum gewohnt ihr Gleichgewicht auf einem Bein zu halten. Was beim Stepper quasi bei jedem Schritt der Fall ist.

Leider gibt es keine guten Stepper mit Haltegriffen zu kleinem Preis. Alle gut bewerteten Side-Stepper mit Griffen kosten über 300 Euro. Für den Preis gibt es bereits gute Crosstrainer. Horizon und Kettler bieten relativ schlanke Stepper mit Griffen an. Die Profi-Stepper von AsViva sind dann noch mal fast 200 Euro teurer.  Leider gibt es bei diesen Sportgeräten noch wenige Kunden Daheim-Tests, so dass man über den Trainingserfolg nicht viel sagen kann.

StairMaster Stepper – das Original mit echten Treppenstufen

StairMaster Stepper

StairMaster Stepper Varianten (» Amazon)

Seit 1983 stellt die Firma StairMaster quasi mini Rolltreppen Stepper her. Diese Stepper imitieren das Treppensteigen exakt nach. Da Treppensteigen der Ursprung der Idee ist, Stepper als Fitnesstraining zu benutzen ist dies mit die beste Variante an Steppern. Allerdings gibt es die Einsteier-Stepper von StairMaster ab ca. 3500 Euro. Im Vergleich zu den Modellen für 50 Euro, ein großer Unterschied. Da überlegt man sich ob man nicht doch im Treppenhaus trainieren sollte. Meist werden diese Stepper nur von Fitnessstudios gekauft. Wer aber genug Geld und Platz zuhause hat, wird mit so einem Stepper viel Spaß und Trainingserfolg haben.

Haltbarkeit und Maximal Gewicht beachten

Bei der Auswahl von Steppern sollte man unbedingt auf die Maximale Gewichtsbelastung achten. Wer 100kg wiegt und sich ein Stepper kauft welcher nur bis 80kg zugelassen ist, wie die Stepper von Kettler, darf sich nicht wundern, dass das selbst ein Testsieger Fitnessgerät nach kurzer Zeit kaputt ist. Wenn kein Maximalgewicht angegeben ist, besser Finger weg. Hersteller die nicht wissen bis zu welcher Belastung ihre Stepper ausgelegt sind, bieten garantiert keine gute Qualität. Für Schwergewichtige ist u.a. der Twist-Stepper von FitKraft besser.

SideStepper im Stiftung Warentest Test

Alex, Bremshey und Kettler gehören zu den GUTen Herstellern von Side Steppern. Dies bestätigte auch die Stiftung Warentest, die viele Stepper Modelle beim Test 1/2017 unter die Lupe genommen hat. Allerdings kommt es auf das jeweilige Modell an! Zum Beispiel gibt es auch ein Stepper von Kettler der nur mit Ausreichend abschneidet. Mini-Stepper von Body Coach und Buffalo schneiden dagegen mit Mangelhaft ab.

Erstaunlich ist, dass die Stiftung Warentest Testsieger, bei Kundenbewertungen nur Befriedigend abschneiden, und Stepper die am häufigsten verkauft werden und am meisten positive Kunden-Tests aufweisen, garnicht getestet wurden.

Side Stepper Fazit

Side Stepper sind effektive Fitnessgeräte für Beine und Po. Die Qualität der meisten getesteten Geräte war gut genug um deren Verwendung bedenkenlos empfehlen zu können. Die Lebensdauer der Side Stepper hochwertiger Marken ist jedoch länger als bei Billiggeräten. Wer gleichzeitig seine Arme und Rückenmuskulatur trainieren möchte, kann sich ein Stepper mit Elastischen-Bändern oder beweglichen Handgriffen kaufen.

★★★★★  alle Side-Stepper Modelle bei Amazon vergleichen  ★★★★★